Herzlich Willkommen zum ErLe-Tag

Sie sind Erzieher*in oder  Lehrer*in? Dann sind Sie hier genau richtig!

Am Dienstag, 30.08.2022 von 08.15 - 19.00 Uhr ist der ErLe-Tag, an dem sich alles um Erzieher*innen und Lehrer*innen dreht: Für Sie werden praxisnahe Vorträge und Workshops sowie ein vielfältiges Programm rund um die mathematische Bildung in Kindergarten, Kindertagesstätte, Grundschulen und weiterführenden Schulen angeboten. Expert*innen aus ganz Deutschland sowie dem deutschsprachigen Ausland stellen Ihnen die neusten Ergebnisse aus der mathematikdidaktischen Forschung vor und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam mögliche Umsetzungen für die Praxis. 
Während des gesamten Tages sowie während des speziell eingerichteten Formats "Meet the Speaker" haben Sie die Möglichkeit, bei einem Kaffee mit den Vortragenden sowie mit Kolleg*innen ins Gespräch zu kommen und sich untereinander zu vernetzen.

Das Beste? Dank der Unterstützung der Polytechnischen Gesellschaft ist der ErLe-Tag für angemeldete Teilnehmer*innen kostenlos. Weitere Informationen, sowie Hinweise zur Anmeldung finden Sie im Programmheft sowie weiter unten.

Programm des ErLe-Tages

ErLe-Workshops

Die Workshops finden in drei Zeitslots statt und fokussieren eine Zielgruppe schwerpunktmäßig. Darüber hinaus sind die meisten Workshops auch für weitere Zielgruppen geeignet. 
Zu den Abstracts der Workshops gelangen Sie, in dem Sie auf den jeweiligen Titel klicken. Am Ende der Seite finden Sie auch eine Übersicht aller Workshopangebote.

09.45 - 11.15 Uhr
    weitere Zielgruppen
Titel Schwerpunkt KiTa Primar Sek I Sek II
Mathematik spielend lernen Erzieher*innen x x    
Die „mathematische Brille“ aufsetzen Erzieher*innen x x    
Spurensuche im Internet Grundschul-Lehrer*innen   x x  
Muster und Strukturen im Mathematikunterricht Grundschul-Lehrer*innen x x    
Mathematik draußen machen mit MathCityMap Sekundarstufen-Lehrer*innen   x x x
Escape-Rooms im Mathematikunterricht Sekundarstufen-Lehrer*innen     x x
Sprachbildender Mathematikunterricht Sekundarstufen-Lehrer*innen     x x
14.00 - 15.30 Uhr
    weitere Zielgruppen
Titel Schwerpunkt KiTa Primar Sek I Sek II
Mathematische Förderung im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Erzieher*innen x x    
Mit Zahlen spielen in der Kita und im Anfangsunterricht Erzieher*innen x x    
Verschlüsselungstechniken für die Jahrgangsstufen 3-6 Grundschul-Lehrer*innen   x x  
Mathe inklusiv: Zahl und Operation im Anfangsunterricht Grundschul-Lehrer*innen   x    
iPad-Einsatz in der Grundschule im Matheunterricht Grundschul-Lehrer*innen   x    
Fördermöglichkeiten bei Lernschwierigkeiten und Begabung im Mathematikunterricht Sekundarstufen-Lehrer*innen     x  
Funktionales Denken fördern Sekundarstufen-Lehrer*innen     x x
17.30 - 19.00 Uhr
    weitere Zielgruppen
Titel Schwerpunkt KiTa Primar Sek I Sek II
Mathematik im Kindergartenalltag Erzieher*innen x x    
Eine linear-räumliche Zahlvorstellung aufbauen, auch für Kinder mit mathematischen Lernschwierigkeiten Grundschul-Lehrer*innen   x    
Zahlen und Größen gemeinsam unterrichten; und für besseres Verstehen sorgen Grundschul-Lehrer*innen x x    
Modellbau im Mathematikunterricht Grundschul-Lehrer*innen   x x  
Stochastische Experimente im Spannungsfeld zwischen mathematischem Modell und erlebter Wirklichkeit Sekundarstufen-Lehrer*innen     x x
Der etwas andere Blick auf geometrische Puzzles und Domino Sekundarstufen-Lehrer*innen   x x  
Modelle, Daten und Prognosen im Kontext der Corona-Epidemie Sekundarstufen-Lehrer*innen       x

 

Forschungs-Transfer-Vorträge

Parallel zu den Workshops können Forschungs-Transfer-Vorträge besucht werden, die Vorgehensweisen und Ergebnisse aus Forschungsprojekten praxisnah präsentieren. Forschungs-Transfer-Vorträge werden von Mathematikdidaktiker*innen aus ganz Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland gehalten und sind ab August 2022 mit ihrem Abstract im Programmheft einsehbar. Eine Anmeldung für bestimmte Vorträge ist nicht notwendig. Um an diesem Beitragsformat teilnehmen zu können, melden Sie sich für den ErLe-Tag an. 


Fokus- bzw. Hauptvorträge

Es finden außerdem zwei Fokus- bzw. Hauptvorträge statt, die schwerpunktmäßig Erzieher*innen bzw. Lehrer*innen in den Blick nehmen: Christine Streit stellt am Vormittag Unterstützungspotenzial für materialbasierte Spielsituationen, hauptsächlich für das frühe mathematische Lernen, dar. Christof Schreiber fokussiert am Nachmittag auf die Nutzung digitaler Medien in Hinblick auf Darstellen, Sprache und Heterogenität - nicht nur für Lehrer*innen interessant. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Um an diesem Beitragsformat teilnehmen zu können, melden Sie sich für den ErLe-Tag an.

Meet the Speaker

Sowohl Christine Streit, als auch Christof Schreiber freuen sich auf Ihre persönlichen Fragen und spannende Diskussionsanlässe bei Meet the Speaker. Eine Anmeldung für den ErLe-Tag ist ausreichend.


Anmeldung

Die Anmeldung für den ErLe-Tag ist beendet.
DerErLe-Tag findet im Seminarhaus des Campus Westend statt. Die genaue Raumzuteilung wird ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung via Mail mitgeteilt.  Mit dieser Mail erhalten Sie auch die Information, ob Sie weitere Materialien für die Workshopteilnahme benötigen.

Wir wünschen allen angemeldeten Erzieher*innen und Lehrer*innen schon jetzt einen spannenden und informativen Tag!
Bei Fragen schreiben Sie uns gerne unter: workshop-gdm@uni-frankfurt.de   

Wir freuen uns auf Sie!
Das ErLe-Team, der GDM 2022 


Gesamtübersicht aller Workshops und Zielgruppen

    weitere Zielgruppen
Titel Schwerpunkt KiTa Primar Sek I Sek II
09:45 - 11.15 Uhr
Mathematik spielend lernen Erzieher*innen x x    
Die „mathematische Brille“ aufsetzen Erzieher*innen x x    
Spurensuche im Internet Grundschul-Lehrer*innen   x x  
Muster und Strukturen im Mathematikunterricht Grundschul-Lehrer*innen x x    
Mathematik draußen machen mit MathCityMap Sekundarstufen-Lehrer*innen   x x x
Escape-Rooms im Mathematikunterricht Sekundarstufen-Lehrer*innen     x x
Sprachbildender Mathematikunterricht Sekundarstufen-Lehrer*innen     x x

14.00 - 15.30 Uhr
Mathematische Förderung im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Erzieher*innen x x    
Mit Zahlen spielen in der Kita und im Anfangsunterricht Erzieher*innen x x    
Verschlüsselungstechniken für die Jahrgangsstufen 3-6 Grundschul-Lehrer*innen   x x  
Mathe inklusiv: Zahl und Operation im Anfangsunterricht Grundschul-Lehrer*innen   x    
iPad-Einsatz in der Grundschule im Matheunterricht Grundschul-Lehrer*innen   x    
Fördermöglichkeiten bei Lernschwierigkeiten und Begabung im Mathematikunterricht Sekundarstufen-Lehrer*innen     x  
Funktionales Denken fördern Sekundarstufen-Lehrer*innen     x x

17.30 - 19.00 Uhr
Mathematik im Kindergartenalltag Erzieher*innen x x    
Eine linear-räumliche Zahlvorstellung aufbauen, auch für Kinder mit mathematischen Lernschwierigkeiten Grundschul-Lehrer*innen   x    
Zahlen und Größen gemeinsam unterrichten; und für besseres Verstehen sorgen Grundschul-Lehrer*innen x x    
Modellbau im Mathematikunterricht Grundschul-Lehrer*innen   x x  
Stochastische Experimente im Spannungsfeld zwischen mathematischem Modell und erlebter Wirklichkeit Sekundarstufen-Lehrer*innen     x x
Der etwas andere Blick auf geometrische Puzzles und Domino Sekundarstufen-Lehrer*innen   x x  
Modelle, Daten und Prognosen im Kontext der Corona-Epidemie Sekundarstufen-Lehrer*innen       x

Hier nochmal das Wichtigste in Kürze:

  • Wann? Dienstag, 30.08.2022, 08.15 - 19.00 Uhr
  • Wer? Erzieher*innen sowie Lehrer*innen der Grundschule und der Sekundarstufen
  • Was? Spannende und abwechslungsreiche Vorträge und Workshops rund um das Lernen und Lehren von Mathematik
  • Wo? Seminarhaus am Campus Westend, Goethe-Universität Frankfurt
  • Kosten? Keine! 
  • Anmeldung?  Bis zum 10.07.2022 auf dieser Website. 
  • Kling gut? Im Folgenden finden Sie unsere Flyer, die Sie gerne an Kolleg*innen und andere Interessiere weitergeben  können: 

Flyer Erzieher*innen
Flyer für Erzieher*innen

Flyer Lehrer*innen
Flyer für Lehrer*innen